Rindfleisch

Vorder- und Hinterhaxe

  • in Form von Beinscheiben als Kochfleisch

 

Nacken/Hals

  • zum kochen und schmoren

 

Brust (Brustspitze, Brustkern, Leiterstück)

  • sehr gut zum kochen geeignet

 

 Schulter

  • Braten, Sauerbraten
  • Gulasch
  • Ragout oder Eintopf
  • Spick- und Schmorbraten

 

Filet

  • das zarteste Stück des Rindes
  • Filetsteak, Medaillons, Filet Mignon,
    Boeuf Stroganoff, Tournedo

Hüfte

  • besonderes mager, zart und saftig
  • zum braten, schmoren 
  • oder für Rouladen
  • als Steak

Schwanzrolle

  • sehr mager
  • zum schmoren und braten
  • für kleine Rouladen
     

Unter- und Oberschale

  • Oberschale für Rouladen
  • Fonduefleisch, Braten
  • Unterschale als Schmorbraten
  • Spickbraten, Braten und Kochen

Roastbeef

  • hervorragendes Steakstück
  • zum Garen am Stück


Hohe Rippe

  • hervorragend zum schmoren, kochen und braten
  • ideal für Sauerbraten, deftige Eintöpfe und Gulasch


     

Ochsenschwanz

  • Delikatesse zum kochen und schmoren

Spannrippe/Querrippe

  • geeignet für kräftige Suppen und Eintöpfe

Dünnung/Bauchlappen

  • klassisches Suppen- oder Kochfleisch